Der Wohnverbund UPD ermöglicht Menschen im erwerbsfähigen Alter mit einer psychisch bedingten Einschränkung, sich in einer individuell angemessenen Zeit auf ein selbstständiges Leben vorzubereiten, indem diese im begleiteten Wohnen die dazu nötigen Fähigkeiten ausbauen und üben können. Das Ziel ist es, den Bewohnerinnen und Bewohnern zu vermehrter Autonomie und Eigenverantwortlichkeit in den Bereichen Wohnen, Arbeit und Freizeit zu verhelfen.

 

In den Gemeinden Kehrsatz und Oberburg stehen 40 Wohnplätze mit Beschäftigung zur Verfügung. Der Wohnverbund bietet möblierte Einzelzimmer und ein Paarzimmer an, die nach den Wünschen der Bewohnerinnen und Bewohner selber gestaltet werden können.

Der Aufenthalt im Wohnverbund gilt als Vollpension, wobei die alltagsorientierten Arbeiten (kochen, putzen, waschen etc.) durch die Bewohnerinnen und Bewohner mit individuell vereinbarter Unterstützung erledigt werden.

 

"Aktuell stehen freie Wohnplätze an den Standorten Kehrsatz und Oberburg zur Verfügung "

Universitäre Psychiatrische Dienste Bern (UPD) AG

ZENTRUM PSYCHIATRISCHE REHABILITATION

 

Wohnverbund UPD

Weidliweg 2

3122 Kehrsatz

031 961 31 66

e-Mail